Führerschein Klasse A1

Leichtkrafträder

 

 

Mindestalter:

16 Jahre

 

 

Voraussetzungen:

Der Erwerb der Klasse A1 setzt keine andere Klasse voraus.

 

 

Fahrzeuge:

Krafträder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 ccm und einer Nennleistung von nicht mehr als 11 kW (Leichtkrafträder).

 

 

Befristung:

Die Klasse A1 ist unbefristet gültig.

 

 

Einschluss:

Wer die Klasse A1 besitzt, hat automatisch auch die Klasse M.

 

 

Sonstiges:

Leichtkrafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 80 km/h dürfen von Inhabern einer Fahrerlaubnis A1 nur dann geführt werden, wenn sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.